Geschichte

Die Geschichte der Kunstnägel

Bereits in den Jahren 1268 bis 1644 tauchten in China schon die ersten Formen von Kunstnägeln auf. Die Nägel wurden verstärkt mit Reispapier, Seide oder Porzellanpulver und einer klebrigen Flüssigkeit und waren nur den oberen Gesellschaftsschichten vorbehalten.

Gegen Ende der 1960er, Anfang der 1970er begann in den USA die moderne Art des Nageldesigns in Form von künstlichen Fingernägeln. Diese Welle schaffte es gegen Ende der 1970er nach Europa und entwickelt sich stetig weiter.